Vanessa & Michael: After Wedding Shooting in Paris

Das After Wedding Shooting von Vanessa und Michael war für uns etwas ganz Besonderes, nicht nur weil es unser erstes Destination Shooting war und es in Paris statt fand, Nein: Es waren auch noch ganz besondere Menschen, die wir da vor der Linse hatten. Maurice und Michael sind Freunde seit früher Kindheit und Maurice war Michael’s Trauzeuge bei der Hochzeit der beiden 6 Monate zuvor im Saarland.

Vanessa ist eng mit Frankreich verwurzelt, da ihr Mutter Französin ist – auch an ihrem JGA ging es schon nach Paris. Daher war direkt klar, wo wir das After Wedding Shooting mit den beiden machen wollten.

Mit dem TGV ging es in 3 Stunden von Saarbrücken nach Paris. Dort hatten wir eine wunderschöne Wohnung über AirBnB im 11. Arrondissement gemietet.

Obwohl es am Shooting Tag recht kühl war, machte es super viel Spaß mit den beiden im Hochzeitsoutfit durch Paris zu ziehen. Wir starteten am Eifelturm und gingen dann entlang der Seine bis zum Montmartre und machten, wo es uns gerade gefiel, einen Fotostopp.

Etwas durchgefroren, aber glücklich, mit vielen tollen Bildern auf der Speicherkarte, beendeten wir den Shootingtag mit einem letzten Stopp an der Metrostation ”Arts et Métiers”

 

Kleid: Pronuptia

Anzug: Noose & Monkey